Corona-Impfung

  • Priorisierung für den Vektor-Impfstoff Vaxzevria der Fa. AstraZeneca aufgehoben

  • Dies bedeutet, dass sich jeder Impfwillige unabhängig von Vorerkrankung oder Alter impfen lassen kann

  • Dies gilt nur für den Impfstoff der Fa. AstraZeneca

Die Vergabe eines Impftermins erfolgt nach den Kriterien der Priorisierung und dem Zeitpunkt der Anmeldung.

Und so geht´s:

1. Anmeldung per Telefon oder E-Mail

2. Sie werden von uns informiert, wann und welche Impfung Sie erhalten

3. Lesen Sie den Aufklärungszettel aufmerksam durch (siehe rechts)

4. Drucken Sie die Einwilligungserklärung für den jeweiligen Impfstoff aus (siehe rechts) und unterschreiben Sie diese

5. Erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Versichertenkarte

  • Impfausweis

  • Einwilligungserklärung (ausgefüllt und unterschrieben)

Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung einen Impftermin in einem Impfzentrum erhalten, melden Sie sich bitte in unserer Praxis wieder ab!