Corona-Impfung

Nachdem mittlerweile genügend Impfstoff zur Verfügung steht, können Termine zur Corona-Impfung zeitnah vergeben werden.

Die Zahl der Corona-Erkrankungen wird im Herbst vermutlich wieder deutlich ansteigen. Da ein vollständiger Impfschutz zwei Wochen nach der zweiten Impfung eintritt, ist jetzt der optimale Zeitpunkt für eine Impfung, damit Sie im Herbst und Winter gegen eine Corona-Infektion geschützt zu sein.

Für bestimmten Personen, wird ab sofort eine Auffrischimpfung empfohlen ( siehe Aktuelles)

1. Anmeldung per Telefon oder E-Mail.

2. Sie werden von uns über Ihren Impftermin informiert.

3. Lesen Sie den Aufklärungszettel aufmerksam durch (siehe rechts)

4. Drucken Sie die Einwilligungserklärung für den jeweiligen Impfstoff aus (siehe rechts) und unterschreiben Sie diese

5. Erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin und nehmen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Versichertenkarte

  • Impfausweis

  • Einwilligungserklärung (ausgefüllt und unterschrieben)

  • Aufklärungsbogen (ausgefüllt und unterschrieben)

Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung einen Impfung in einem Impfzentrum oder beim Betriebsarzt erhalten haben, melden Sie sich bitte in unserer Praxis wieder ab!